Seat Inspektion

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren

Die Inspektion bei Ihrem Seat: Service‑Intervalle und Werkstatt-Kosten

Zur Erhaltung der Funktionsfähigkeit jedes Seat sowie zur dessen Werterhaltung sind regelmäßige Inspektionen erforderlich. Um den Anspruch auf Gewährleistung nicht zu verlieren, müssen die von Seat vorgegebenen Inspektionsintervalle eingehalten werden. Erfahren Sie hier über die Intervalle, kleine und große Seat-Inspektion. Gleich können Sie Werkstätten in Ihrer Nähe für die Inspektion bei Ihrem Seat finden, Kosten vergleichen und den passenden Inspektion bequem online vereinbaren. Bei allen Werkstätten auf FairGarage wird die Inspektion nach den Herstellervorgaben von Seat durchgeführt.

Freie Werkstattwahl für die Seat-Inspektion

Inspektion beim Seat in einer freien Werkstatt

Die Inspektion eines Seat muss nicht zwangsläufig in einer Seat Vertragswerkstatt durchgeführt werden. Auch freie Werkstätten können die Wartung Ihres Seat übernehmen. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Inspektion nach allen Prüfpunkten, die Seat vorschreibt, durchgeführt wird. Auf FairGarage können Sie geeignete Werkstätten für die Inspektion Ihres Seat in Ihrer Nähe finden. Hier erfahren Sie die Inspektionskosten für Ihren Seat und können vergleichen. 

Inspektionsintervalle individuell je Modell

Die Inspektionsintervalle unterscheiden sich bei Seat je nach Modell. So hat ein Seat Ibiza einen anderen Inspektionsplan als ein Seat Leon oder ein Seat Mii. Die vorgeschriebenen Inspektionsintervalle sind im Serviceheft ersichtlich. Dieses liegt jedem Fahrzeug bei. Neuere Modelle von Seat verfügen über eine Serviceintervallanzeige. Dem Fahrer wird eine erforderliche Inspektion rechtzeitig direkt im Cockpit angezeigt. Das ist praktisch, weil so kein Termin für die Seat Inspektion vergessen wird.

Große und kleine Inspektion beim Seat

Die kleine Inspektion bei einem Seat

Grundsätzlich wird bei Seat zwischen einer kleinen und einer großen Inspektion unterschieden. Eine kleine Inspektion Ihres Seat ist in der Regel alle 15.000 Kilometer oder einmal im Jahr erforderlich. Das richtet sich danach, was früher eintritt. Bei der kleinen Inspektion erfolgt der Wechsel des Motoröls sowie des Ölfilters. Zudem erfolgt eine Sichtprüfung der Technik Ihres Seat auch von unten. Dabei wird überprüft, ob beispielsweise Flüssigkeiten auslaufen oder ob an sicherheitsrelevanten Teilen Schäden oder Korrosionen aufgetreten sind. Dazu kommt ein Test der Funktionstüchtigkeit der gesamten Elektrik.

Zusätzliche Arbeiten bei der großen Inspektion

Bei einer großen Inspektion erfolgen umfangreiche Wartungsarbeiten. Diese sind wichtig zur Aufrechterhaltung des einwandfreien Zustands Ihres Seat. Die Werkstatt tauscht sämtliche Filter aus und ersetzt bei Ottomotoren die Zündkerzen. Der Fehlerspeicher Ihres Seat wird ausgelesen. Ebenfalls wichtig ist die vollständige Erneuerung der Bremsflüssigkeit.

Inspektionskosten bei verschiedenen Seat-Modellen

Ein weißer Seat Ibiza auf hellem Hintergrund

Die Inspektionskosten eines Seat hängen von unterschiedlichen Faktoren ab. Die kleine Inspektion ist kostengünstiger als die große Inspektion. Die Kosten unterscheiden sich auch von Modell zu Modell. Kleinwagen, wie beispielsweise der Seat Mii oder der Seat Ibiza benötigen geringere Mengen an Motoröl und anderen Flüssigkeiten als die größeren Modelle Seat Leon oder Seat Exeo. Da die größeren Modelle in der Regel auch aus technischer Sicht umfangreicher ausgestattet sind, entsteht bei der Seat Inspektion auch ein größerer Zeitaufwand. Eine genaue Auflistung der Kosten erhält der Fahrzeughalter nach dem Kundendienst mit der Rechnung. Abschließend werden alle durchgeführten Inspektionen sorgfältig im Serviceheft eingetragen. So behält Ihr Seat dank der Wartung auch nach vielen Jahren seinen Wert. Und Sie können Ihren Seat beruhigt und sicher bis zur nächsten Inspektion fahren.

Für diese Seat Modelle wird Inspektion am häufigsten gesucht:

  • Seat Ibiza (6L1)(04.2002->)
  • Seat Leon (1P1)(05.2005->)
  • Seat Altea (5P1)(03.2004->)
  • Seat Leon (1M1)(11.1999->)
  • Seat Ibiza (6K1)(08.1993->)
  • Seat Altea XL (5P5)(10.2006->)
  • Seat Alhambra (710)(06.2010->)
  • Seat Alhambra (7V9)(05.2000->)
  • Seat Toledo (1M2)(03.1999->)
  • Seat Ibiza Lim. (6J5)(06.2008->)

Gefragte Services beim Seat