Radlager beim Golf wechseln

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Service wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Rettungsplakette
  • Rettungszeit verkürzt sich
  • Überlebenschance erhöht sich

Radlager bei Ihrem Golf: Defekte, Wechsel und Kosten

Das Radlager ist ein weitbekanntes Verschleißteil. Sodass damit gerechnet werden kann, dass das Radlager mindestens einmal im Leben eines VW Golf zu Wechseln ist. Zwar sind Radlager so gebaut, dass beim täglichen Einsatz möglichst wenig Reibung entsteht. Dabei hat sich die Grundtechnik des Radlagers vom Golf 3 zum Golf 4 und Golf 5 kaum verändert. Ein Radlager bei einem Volkswagen ist robust. Das darin enthaltene Schmieröl verringert die Reibung und verhindert ein Festfressen des Lagers. Dementsprechend wird auch der Verschleiß so gering wie möglich gehalten. Doch vermeiden lässt er sich nicht und das führt in gewissen Abständen zum nötigen Wechseln des Radlagers beim Golf.

Bei FairGarage können Sie für Ihren Golf Angebote bei den verschiedenen Werkstätten in Ihrer Nähe miteinander vergleichen und sofort online einen Termin für den Radlagerwechsel bei Ihrem Golf ausmachen.

Wann muss man das Radlager beim Golf wechseln?

Radlager eines Golf auf weißem Hintergrund

In manchen Fällen setzt der Bedarf nach einem neuen Radlager schon nach 60.000 Kilometer ein. Ein notwendiger Wechsel der Radlager kündigt sich erstmals durch ein ungewöhnliches Laufgeräusch der Räder an. Selbst wenn das Geräusch bei Ihrem VW Golf anfangs noch nicht permanent hörbar ist, kann es ein Indiz dafür sein, dass ein Radlager gewechselt werden muss. Mit jedem weiteren Kilometer wird der Ton des defekten Radlagers deutlich hörbarer. Sehr laute Abrollgeräusche, besonders bei Kurven, deuten stark auf ein kaputtes Radlager hin. Ab diesem Zeitpunkt sollten Sie den Wechsel nicht weiter hinauszögern.

Wenn der Radlager beim Golf zeitig nicht gewechselt wird

Das Ignorieren des Warnzeichens eines defekten Radlagers kann im schlimmsten Fall zu einem blockierten Rad und der Immobilität des Golfs führen. Sollten Sie sich nicht sicher, ob auch wirklich das Radlager bei Ihrem VW Golf kaputt ist, kann die Werkstatt das gerne und schnell überprüfen. Falls die Geräusche einen anderen Grund haben, wird die Werkstatt auch nicht unnötig Ihr Radlager wechseln.

So wird beim Golf das Radlager gewechselt

Drei Radlagerteile auf weißem Hintergrund

Der Radlagerwechsel bei einem Golf setzt dafür geeignetes Werkzeug voraus. Denn für den Wechsel wird auf jeden Fall eine entsprechende Abziehvorrichtung benötigt. Die Länge des Arbeitsaufwands beträgt meist zwischen einer und zwei Stunden. Das hängt davon ab, ob sich das Radlager ohne Probleme herauspressen lässt oder ob es sich bereits fest gefressen hat.

Radlagerwechsel immer bei Profis gemacht

Mit einem selbst gebauten Radlager-Werkzeugsatz für Ihren Golf lassen sich vielleicht ein paar Euro einsparen. Dafür erhöht sich beim selbst durchgeführten Wechsel die Wahrscheinlichkeit einer unsachgemäßen Reparatur. Das führt möglicherweise zu weiteren Schäden am Auto. Sollten Ihnen Begriffe wie Achsmutter oder Druckhülse nichts sagen, sollten Sie Ihren VW Golf besser bei einer Werkstatt reparieren lassen. Diese kann den Radlagerwechsel mit ihren geschulten Mitarbeitern und dem Spezialwerkzeug professionell durchführen.

Was kostet der Radlagerwechsel für meinen VW Golf?

Damit Sie wissen welche Kosten auf Sie voraussichtlich zukommen, haben wir für den VW Golf verschiedene Angebotspreise für den Radlagerwechsel kalkuliert. Die Preise sind Beispielangebote vom Jahr 2017. Es handelt sich hierbei um unverbindliche Preisvorschläge, die je nach Modell und Region variieren können.

  • Volkswagen Golf 3 Cabriolet (1E7, Baujahr 1993→) - Radlager vorne rechts wechseln – ab etwa 200 EUR;
  • Volkswagen Golf 4 Variant (1J5, Baujahr 1997→) - Radlager vorne links erneuern – ab etwa 192 EUR;
  • Volkswagen Golf 6 GTD  (5K1, Baujahr 2008→) – Radlager hinten links und rechts – ab etwa 580 EUR;
  • Volkswagen Golf 5 Lim (1K1, Baujahr 2003→) - Radlager wechseln vorne rechts – ab etwa 310 EUR;
  • Volkswagen Golf 6 (5K1, Baujahr 2008→) – Radlager wechseln vorne rechts – ab etwa 312 EUR.

Die genauen Kosten für den Radlagerwechel bei Ihrem Golf können Sie unverbindlich und in nur wenigen Schritten auf FairGarage berechnen.


Gefragte Services beim VW Golf