Querlenker beim BMW

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren

Querlenker beim BMW : Defekte, Wechsel und Kosten

Die Querlenker sind auch beim BMW ein Teil der Radaufhängung. Sie bilden das Bindeglied zwischen den Rädern und der Fahrzeugkarosserie. Während der Fahrt kompensieren die Querlenker des BMW die horizontalen Bewegungen des Rades. Daraus folgt eine starke Beanspruchung und - in der letzten Konsequenz - ein hoher Verschleiß der Querlenker auch bei BMW. Auf FairGarage können Sie Werkstatt-Angebote für den Austausch der defekten Querlenker bei Ihrem BMW finden, die Kosten vergleichen und den passenden Termin bei einer Fachwerkstatt in Ihrer Nähe gleich online vereinbaren. 

Aussehen und Einbauort der Querlenker beim BMW

Querlenker eines BMW - Neuteil - auf weißem Hintergrund

Für einen Blick auf die Querlenker ist eine Hebebühne nötig, denn die fast unsichtbaren Helfer sind beim BMW hinter dem Rad verborgen und daher am ehesten von unten zu erreichen. Optisch ist ein Querlenker oft ein mehr oder weniger geschwungener Winkel aus Metall oder Guss mit drei Lagern (Dreieckslenker). Einige BMW Fahrzeuge verfügen auch über zwei parallele Dreieckslenker oberhalb und unterhalb der Radmitte (Doppelquerlenker). Querlenker können aber auch die Form einer Gabel haben. 
Wie stark der Querlenker geschwungen ist, hängt vom Fahrzeugmodel ab. Der Querlenker beim BMW E46 beispielsweise bildet beinahe einen rechten Winkel, während ein Querlenker beim BMW E39 deutlich weniger geschwungen ist.

Befestigung und Aufgabe der Querlenker

Montiert sind die Querlenker beim BMW immer paarweise (pro Achse). Ein Ende des Winkels (Querlenkerlager) sowie das mittlere Lager (Mittellager) dienen der Befestigung des Querlenkers am Fahrwerk des BMW. Das andere Außenlager ist mit dem Radführungsgelenk verbunden. Mit einer sogenannten Zugstrebe werden die Kräfte, die jedes Rad ertragen muss, gleichmäßig weiter geleitet. Insbesondere die Kräfte beim Beschleunigen, Bremsen und alle weiteren seitlichen Kräfte an den Rädern werden so zur Kompensation an das Fahrwerk weiter gegeben.

Querlenker beim BMW defekt - Symptome

Einzelteile der Querlenker von einem BMW auf weißem Hintergrund

Viele Symptome können auf Defekte beim Querlenker Ihres BMWs hinweisen. Darunter fallen laute Rollgeräusche auf eigentlich gleichmäßigem Untergrund. Auch ein ungleichmäßig abgenutztes Reifenprofil, ein zunehmendes Spiel der Lenkung oder eine generelle Abnahme des Fahrkomforts sind Symptome eines möglichen Defekts beim Querlenker Ihres BMW. Im günstigsten Fall sind dann beim Querlenker nur die Gummi- oder Hydrolager defekt bzw. ausgeschlagen.

Wechsel eines defekten Querlenkers beim BMW

Ein Austausch der Querlenker für einen BMW gehört in den Werkstätten zum Alltagsgeschäft. Ein Fachmann kann die Querlenker beim BMW relativ schnell aus- und einbauen. Im Fachwerkstatt werden die Querlenker immer paarweise pro Achse gewechselt.  Ein paarweiser Wechsel von Querlenkern benötigt bei einem 3er BMW oder einem 5er BMW in einer kompetenten Werkstatt etwa 90 Minuten. Außerdem muss nach dem Wechsel der Querlenker bei jedem BMW die Lenkung des Wagens (Spur, Sturz, Spreizung) elektronisch vermessen und ggf. neu justiert werden. Ein Angebot inkl. Originalteile, Achsvermessung und Spureinstellung können Sie sich hier auf FairGarage einholen.

Kosten für den Wechsel der Querlenker bei BMW

Kosten für den Wechsel der Querlenker können je nach Modell oder Service (Querlenker vorne oder hinten) stark variieren. Wer die vorderen Querlenker einem BMW 7 (F01/F02/F04) mit dem Allradantrieb xDrive wechseln möchte, sollte bedenken, dass die Kosten fast doppelt so hoch als für den Wechsel bei einem BMW 3 E46 sein können, weil es um ein Modell mit vier Querlenker (zwei oben und zwei unten) handelt.  Deswegen ist es sinnvoll, die genauen Kosten für Ihren BMW auf FairGarage berechnen und die individuell kalkulierten Werkstatt-Angebote unverbindlich vergleichen


Gefragte Services beim BMW