Lambdasonde beim Golf 4 wechseln

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren

Lambdasonde beim Golf 4: Anzeichen eines Defekts, Wechsel und Kosten

Einen speziellen Zeitpunkt, wann die Lambdasonde beim Golf 4 Probleme macht, gibt es nicht. Allerdings beeinflussen die Witterung und eine hohe bzw. häufige Nutzung des Autos die Lebensdauer der Lambdasonde. Schmutz, Nässe und Korrosion, aber auch ganz normaler Verschleiß kommen als Ursache für einen Defekt an der Lambdasonde infrage. Erfahren Sie hier, welche Symptome eine defekte Lambdasonde beim VW hat und was in der Werkstatt gemacht wird. Gleich können Sie die genauen Kosten für den Wechsel bei Ihrem Golf 4 kalkulieren und den passenden Termin in Ihrer Region gleich online vereinbaren.

Symptome einer defekten Lambdasonde beim Golf

Nahaufnahme einer defekten Lambdasonde von einem Golf 4

Anzeichen für eine defekte Lambdasonde beim Golf  können ein erhöhter Spritverbrauch, mangelnde Beschleunigung und starker Auspuffqualm sein. Außerdem meldet sich in solchen Fällen oftmals die entsprechende Abgaskontrollleuchte auf dem Display Ihres VW Golfs. Gewissheit kann hier ein Test der Lambdasonde bringen. Außerdem lässt sich nur so feststellen, ob die Probleme beim Golf von der Regelsonde (vor dem Katalysator) oder von der Diagnosesonde (hinter dem Katalysator), oder sogar vom Kat selbst verursacht werden.

Wechsel der Lambdasonde Ihres Golf 4

Wenn Multitester oder Fehlerspeicher die defekte Lambdasonde ausgemacht haben, muss eine neue Sonde her. Zum Glück für alle Fahrer eines Golf 4 ist der Wechsel weder langwierig, noch bei den gängigsten Motorvarianten mit 1.4 und 1.6 Liter sehr kostenintensiv.

Zuerst wird die Steckverbindung getrennt. Nach dem Entfernen eines Hitzeblechs lässt sich beim Golf 4 (1.4 oder 1.6) die Regelsonde, ähnlich einer Zündkerze, herausdrehen. Eventuell muss hier mit etwas Rostlöser nachgeholfen werden. In einem zweiten Schritt wird noch das Loch für die Sonde gereinigt und ggf. mit etwas Dichtmasse versehen. Danach setzt der Werkstattprofi die neue Sonde ein und schließt die Kontakte wieder. Nach dem Anbau von Hitzeblech oder Verkleidung ist das Problem bereits aus der Welt geschafft.

Richtige Lambdasonde für Ihren Golf 4

Generell ist der Austausch einer defekten Lambdasonde beim Golf 4 also kein großes Problem. Es gibt aber gewichtige Gründe, die eine solche Reparatur in Eigenregie nahezu ausschließen. Wichtigstes Argument ist natürlich die Wahl der richtigen Lambdasonde. Ebenfalls für die Werkstatt sprechen auch das richtige Werkzeug und ein großes Maß an Fingerspitzengefühl. Gerade bei älteren Fahrzeugen mit korrodiertem Gewinde können diese Vorteile über Leben oder Sterben der neuen Sonde entscheiden. Und schließlich ist da ja auch noch die Gewährleistungsfrage. Nur ein Austausch in der Werkstatt und ein fachmännischer Wechsel der Sonde beinhalten auch eine zweijährige Gewährleistung für den Besitzer eines Golf 4.

 Richtige Lambdasonde für Ihren Golf 4

Eine Lambdasonde für den Golf 4 auf weißem Hintergrund

Wichtigstes Argument ist natürlich die Wahl der richtigen Lambdasonde. Hier spielen vor allem die Motorkennbuchstaben (MKB) eine wesentliche Rolle. Die MKB bezeichnen die jeweilige Motorisierung des Fahrzeugs und erlauben der Werkstatt die Wahl der passenden Sonde.  Gerade bei weitverbreiteten Modellen wie dem Golf 4 ist dieser Umstand beim Wechsel der Lambdasonde enorm wichtig, weil es gerade bei den Modellen 1.4 (75 PS) und 1.6 (101 PS – 105 PS) verschiedene Sonden gibt. Diese können sich in kleinen Details und bei den elektrischen Anschlüssen oder den Kabellängen unterscheiden. So haben Sonden Einschränkungen, die sie für die Verwendung in unterschiedlichen Motoren und Modellen des VW Golf untauglich macht. Baugleichheit ist hier also das Schlüsselwort. Außerdem sind neue Lambdasonden von Original- bzw. Markenherstellern bereits entsprechend eingefettet, was den Einbau erleichtert und beschleunigt.

Wichtig ist, dass nur der zum jeweiligen Motor des Golf 4 passende Sensor eine korrekte Lambdaregelung sicherstellen kann und damit kostspielige Schäden am Motor oder dem Katalysator vermeiden. Und auch der Prüfer vom TÜV wird einen falschen Lambda-Sensor wegen unpassender Abgaswerte nicht akzeptieren.

Kosten der neuen Lambdasonde für Golf 4

Wie schon erwähnt, sind Kosten und Aufwand für den Austausch der Lambdasonde beim Golf 4 überschaubar. Den größten Anteil machen die Kosten für die Lambdasonde selbst aus. Zusammen mit den Werkstattkosten können sich die Gesamtkosten mit viel Glück noch im unteren dreistelligen Bereich bewegen. Ein genauen Preis für den Wechsel der Lambdasonde bei Ihrem Golf 4 können Sie sich hier auf FairGarage unverbindlich und schnell erstellen lassen. Den passenden Termin in Ihrer Nähe gibt es gleich zu vereinbaren.


Gefragte Services beim VW Golf