Kühlerschlauch reparieren

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Service wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Der Kühlerschlauch undicht – Anzeichen, Reparatur und Kosten in der Werkstatt

Der Kühlerschlauch (auch Kühlmittelschlauch oder Kühlwasserschlauch) ist ein wichtiger Teil der Motorkühlung und zugleich der Fahrzeugbeheizung. Er gilt als Verschleißteil, das regelmäßig zu kontrollieren und ggf. zu wechseln ist. Normalerweise ist die Überprüfung des Kühlsystems fester Bestandteil aller Inspektionen. Hier finden Sie die Informationen über die Anzeichen und Folgen eines undichten Kühlwasserschlauchs, sowie die Reparatur in der Werkstatt. Zugleich können Sie Kosten für den Wechsel des Kühlerschlauchs bei Werkstätten Ihrer Nähe vergleichen und bequem online einen Wunschtermin vereinbaren. 

Funktionen des Kühlerschlauchs im Auto 

Kühlerschlauch im Motor eines Autos

Der Kühlerschlauch ist der Teil der Fahrzeugkühlung, der das Kühlmittel vom Motor zum Kühler und zurück leitet. Über den oberen Kühlwasserschlauch gelangt das erwärmte Kühlmittel in den Kühler und der untere Kühlerschlauch dient der Weiterleitung des abgekühlten Mittels. Die Schläuche sind hohen Temperaturen, aggressiven Substanzen, Vibrationen und Druck ausgesetzt und müssen damit zahlreichen Anforderungen genügen. Sie müssen reißfest, flexibel und hitzebeständig sein. Sie brauchen eine hohe Resistenz gegenüber Ozon, Motorvibrationen und Zersetzung durch das Kühlmittel. Tatsächlich verfügt ein Auto über mehrere solcher Kühlschläuche. Anzahl, Form und Länge des Kühlerschlauchs hängen von der Konstruktion des Motors ab. 

Wann ist ein Kühlerschlauch zu wechseln? 

Es gibt keine festen Intervalle, in denen ein Kühlerschlauch zu wechseln ist. In der Regel werden der Schlauch und das Kühlsystem im Rahmen einer Inspektion überprüft. Auch bei jedem Kühlmittelwechsel ist ein Blick auf den Kühlwasserschlauch sinnvoll. Bei älteren Autos mit nicht mehr eingehaltenen Inspektionsintervallen empfehlen unsere Experten eine Kontrolle des Kühlmittelschlauches etwa alle 30.000 km, aber mindestens jährlich. 

Häufigste Defekte am Kühlerschlauch und die Ursachen 

Mangelnde Wartung in puncto Kühlmittelschlauch kann sich auf verschiedene Arten rächen. Die häufigsten Defekte sind lockere Schlauchklemmen, Verschiebung oder Verdrehung der Schläuche, gebrochene/gerissene/poröse/geplatzte Kühlerschläuche, Verstopfungen oder auch Lecks (Kühlmittelverlust). Ursachen sind in solchen Fällen schlichte Materialermüdung oder die frühere Verwendung minderwertiger Ersatzteile. Neben der Abnutzung sind weitere Ursachen eines Versagens der Kühlmittelschläuche bekannt. Unter anderem der Temperatureinfluss oder das Eindringen von reaktiven Substanzen. 

Kühlwasserschlauch kaputt: Das sind die Anzeichen 

Die Anzeichen, dass ein Kühlerschlauch kaputt ist, sind relativ deutlich und schnell zu erkennen. Oft deutet ein Verlust des Kühlmittels darauf hin, dass der Kühlerschlauch gerissen oder undicht ist. Auch ein Nachfüllen der Kühlflüssigkeit hilft dann nur noch kurzzeitig. 

Weitere Anzeichen, dass der Kühlerschlauch geplatzt sein könnte, sind:

  • ein Leistungsverlust des Motors,
  • ein Geruch nach Frostschutzmittel im Fahrzeug,
  • deutliche Vibrationen im Motorraum oder
  • eine Motorüberhitzung bis über 100 °C beim Fahren. 

Kühlerschlauch kaputt - weiterfahren möglich?

Sollten Sie eines dieser Anzeichen des undichten Kühlerschlauchs an Ihrem Auto bemerken, ist es immer ratsam, den Motor sofort abzustellen. Wenn das Auto Kühlflüssigkeit wegen eines undichten Schlauchs verliert, kann es im Motor zu einer Überhitzung kommen. Im schlimmsten Fall droht dann ein Motorschaden. Deswegen ist dann dringend eine umfassende Diagnose und fachmännische Reparatur in der Werkstatt. Wenn möglich, sollte das Fahrzeug dorthin geschleppt werden, um eventuelle Folgeschäden durch das Weiterfahren zu vermeiden. 

Kühlerschlauch reparieren - lieber in der Werkstatt 

Reparatur eines Kühlerschlauchs in der Werkstatt

Den undichten Kühlerschlauch zu reparieren, abzudichten oder zu flicken, ist keine dauerhafte Lösung. Der Kühlwasserschlauch muss viele Anforderungen erfüllen, damit das Kühlsystem im Fahrzeug einwandfrei funktioniert. Deshalb ist vom Reparieren oder Flicken in Eigenregie mit Panzertape oder Isolierband dringend abzuraten. In einer Fachwerkstatt wird der Kühlwasserschlauch nicht abgedichtet, sondern immer gewechselt. 

Kühlwasserschlauch wechseln: Ablauf in der Werkstatt 

Bevor der Wechsel des Kühlwasserschlauchs möglich ist, muss zunächst in der Werkstatt der Motor abkühlen. Erst am kalten Motor kann die komplette Kühlflüssigkeit aus dem System abgelassen werden. Danach werden die beiden Schläuche oben und unten am Kühler gelöst und entfernt. Nach dem Wechseln der defekten Schläuche wird in der Werkstatt noch eine Dichtigkeitsprüfung durchgeführt. Am Ende der Reparatur erhält das Auto neues Kühlmittel in der vorgeschriebenen Qualität und Menge. Dazu wird Wasser mit hochwertigem Kühlerfrostschutz gemischt.

Kühlerschlauch wechseln - Kosten? 

Den Kühlwasserschlauch in einer Werkstatt wechseln zu lassen, kostet meist nicht viel. Die Kosten für einen fabrikneuen Kühlerschlauch in Originalqualität können je nach Fahrzeugmodell variieren. Die Preise für einen neuen Schlauch starten bei rund 20,- Euro und können auch bei 70,- Euro rechnen. Weitere Kosten, um einen undichten Kühlwasserschlauchs wechseln zu lassen, entstehen durch die fahrzeugspezifischen Kleinteile und das benötigte Kühlmittel (mit Frostschutz). Die Literpreise liegen bei etwa 8,- Euro aufwärts. Der Wechsel in der Werkstatt dauert– je nach Fahrzeug, Modell und Hersteller – zwischen einer und zwei Stunden. Damit kosten das eigentliche Reparieren ab rund 100,- Euro. 

Folgende Services sind in den Werkstattkosten enthalten:

  • Ablassen und Entsorgen des Kühlmittels,
  • Auswechseln der undichten Schläuche,
  • Entlüften und die Dichtigkeitsprüfung des Kühlsystems,
  • Nachfüllen des neuen Kühlmittels. 

Je nachdem ob der Kühlerschlauch unten oder oben zu wechseln ist, können die Kosten nochmal leicht abweichen.
Die genauen Kosten für den Wechsel des Kühlerschlauchs bei Ihrem Auto können Sie auf unserem Portal in wenigen Minuten berechnen. Überdies können Sie die Werkstattangebote für den Wechsel des Schlauchs, oben sowie unten, unverbindlich vergleichen und einen passenden Termin online reservieren. 


Weiterführende Themen