Koppelstange wechseln Kosten

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Service wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Rettungsplakette
  • Rettungszeit verkürzt sich
  • Überlebenschance erhöht sich

Wechsel einer Koppelstange: Ablauf, Faktoren der Kosten und Preisvergleich

Defekte Koppelstangen können zu einem unkontrollierbaren und unpräzisen Fahrverhalten führen. Deswegen sollte eine defekte Koppelstange schnellstmöglich in einer Werkstatt gewechselt werden. Außerdem lassen sich durch den rechtzeitigen Wechsel kostspielige Folgeschäden vermeiden. Die Kosten und die Arbeitszeit für das Wechseln der Koppelstange sind überschaubar. Eine Koppelstange ist leicht erreichbar und der Wechsel des Bauteils erfordert in der Regel höchstens eine Stunde.

Die genauen Kosten für den Wechsel der Koppelstange an Ihrem Fahrzeug können Sie auf FairGarage kalkulieren lassen. Zugleich können Sie die Werkstatt-Angebote in Ihrer Nähe unverbindlich vergleichen und Ihnen passenden Termin in Ihrer Wunschwerkstatt zum Festpreis online reservieren.

Wann ist die Koppelstange zu wechseln?

Nahaufnahme einer Koppelstange am Auto

Die Lebensdauer von Koppelstangen hängt von der Beanspruchung des Materials und der Fahrstrecke ab. Koppelstangen halten in den meisten Fällen mehr als 100.000 km. Der Wechsel der Koppelstange in Folge eines Defekts kann schon früher erforderlich werden. Ursachen dafür sind oft starke Beanspruchung oder Schlaglöcher. Es gibt pro Achse links und rechts jeweils eine Koppelstange. Besonders an der Vorderachse sind die Koppelstangen höheren Belastungen durch Fahrbahnunebenheiten ausgesetzt. So es kann zu einem schnelleren Verschleiß der Koppelstangen kommen. Außerdem kann der Austausch der Koppelstange bei anderen Reparaturen am Fahrwerk nötig sein, wenn sie sich nicht lösen lassen.

Warum ist der Wechsel beim Defekt dringend nötig?

Die Koppelstange ist besonders für die Stabilität bei Kurvenfahrten zuständig. Koppelstangen, oder auch Pendelstützen, bilden die Verbindung des Stabilisators der Vorderachse mit dem unteren Achslenker. Das Verbindungselement zwischen Stabilisator und Achslenker ist ein Gummi-Metall-Lager. Bei einem Defekt der Koppelstange ist das Spiel der Lager größer. Das führt zu einem unpräzisen und unkontrollierbaren Fahrverhalten.

Koppelstange in der Werkstatt wechseln

Zu Ihrer eigenen Fahrsicherheit ist es ratsam, dass Sie das Wechseln der Koppelstange ohne Verzögerungen in einer Werkstatt vornehmen lassen. In der Werkstatt gibt es nicht nur die notwendige Kompetenz und die genau passenden Originalersatzteile in Markenqualität. Der Wechsel der Koppelstangen ist für eine Werkstatt relativ einfach und mit wenig Zeitaufwand verbunden. Das Wechseln einer Koppelstange dauert in der Regel eine Stunde. Eine Reparatur der defekten Koppelstangen in der Werkstatt ist nicht möglich.

Ablauf des Wechsels der Koppelstange

Zwei neue Koppelstangen auf weißem Hintergrund

Für das Wechseln der Koppelstange ist eine Hebebühne erforderlich, weil sich nur damit die Arbeiten hinter den Rädern durchführen lassen. Das Auto wird mit der Hebebühne angehoben, um das betreffende Rad (bzw. beide Räder) demontieren zu können. Nach der Demontage ist die Koppelstange gut sichtbar und lässt sich leicht ausbauen. Ebenso unkompliziert ist der Einbau der neuen Koppelstangen. Beim Wechsel der Koppelstange kann es passieren, dass die Verschraubungen hinter dem Rad stark verschmutzt und verrostet sind. Dann müssen die Gewinde erhitzt oder aufgebohrt werden müssen. Das erhöht den Arbeitsaufwand etwas und damit die Verweildauer auf der Hebebühne.

Nach dem Wechsel der Koppelstange sollten die klackenden und rumpelnden Geräusche nicht mehr zu hören sein. Deshalb wird nach dem Wechsel eine Probefahrt durchgeführt.

Was kostet der Wechsel der Koppelstange?

In einer Fachwerkstatt beginnen die Kosten für das Wechseln einer Koppelstange bei 100 Euro. Der Preis für den Wechsel der Koppelstange ist deshalb günstig, weil es wenig komplexes Ersatzteil ist. In Originalqualität ist eine neue Koppelstange je nach Modell ab 50 Euro erhältlich. Die bei FairGarage gelisteten Werkstätten verbauen nur Original- oder Identteile.

Die folgenden Faktoren beeinflussen die Kosten für das Wechseln der Koppelstange:

  • Fahrzeugtyp
  • Anzahl der gewechselten Koppelstangen
  • Zusätzlicher Service-Aufwand für Folgeschäden an anderen Bauteilen, z.B. am Querlenker, Domlager oder Stabilisator
  • Art der Werkstatt (Freie- oder Vertragswerkstatt)
  • Region

Anzahl der gewechselten Koppelstangen beeinflusst die Kosten

Auch hängen die Kosten von der Anzahl der defekten Koppelstangen ab. Koppelstangen sind Verschleißteile und müssen manchmal gleichzeitig auf beiden Seiten gewechselt werden. An den Achsen hinten und vorne befinden sich links und rechts Koppelstangen. Entsprechend steigen dann die Kosten für das Wechseln der Koppelstangen.

Autotyp als ein Kostenfaktor beim Wechsel der Koppelstange

Die Kosten für den Wechsel einer Koppelstange variieren entsprechend dem Fahrzeugtyp und dem Service-Aufwand. Fahren Sie beispielsweise einen Ford Focus, einen Opel Astra oder einen Renault Twingo, dann betragen die Kosten für das Wechseln der Koppelstange nur wenige Euro. Für einen Audi A4 beispielsweise zahlen Sie für das Wechseln der Koppelstange bei einer Vertragswerkstatt ab 100 Euro.

Werkstattkosten für den Wechsel der Koppelstange

Fachmann beim Wechsel der defekten Koppelstange in einer Werkstatt

Sie haben bei den Werkstätten meist die Wahl zwischen einer Freien– oder Vertragswerkstatt. Beide Arten von Kfz-Werkstätten, die Sie auf FairGarage finden, bieten einen kompetenten Werkstatt-Service an. Die Kosten für das Wechseln der kaputten Koppelstange hängen in der ersten Linie vom Auto-Typ ab. Aber sie variieren auch aufgrund der unterschiedlichen Arbeitspreise zwischen den Werkstätten und Regionen. Die genauen Kosten für Ihr Fahrzeug können Sie schnell auf FairGarage kalkulieren lassen.

Kosten für den Wechsel der Koppelstange online vergleichen

Die Kosten für das Wechseln einer Koppelstange in einer Vertrags- oder Freien Werkstatt sind gering und der Wechsel ist schnell erledigt. Bei FairGarage können Sie online Ihr Fahrzeug Modell, den gewünschten Service (Koppelstange vorne recht, vorne links sowie hinten rechts und hinten links wechseln) und Ihren Standort auswählen. Sie erhalten dann eine Auswahl von Werkstatt-Angeboten aus Ihrer Umgebung mit aktuellen Kosten für das Wechseln einer oder mehrerer Koppelstangen.


Weiterführende Themen