Keilriemen wechseln beim Golf

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Keilriemenwechsel bei Ihrem VW Golf: Zeitpunkt, Kosten und Werkstatt-Termine

Jeder VW-Golf hat mindestens einen Keilriemen. Dieser dient zum Antrieb der Lichtmaschine sowie weiterer Zusatzaggregate. Da aufgrund kontinuierlich steigender Motorleistungen höhere Kräfte übertragen werden müssen, sind in den aktuellen Modellen des Golfs nur noch Keilrippenriemen zu finden. Diese sind nicht nur in der Lage, höhere Kräfte zu übertragen, sondern sie weisen auch eine längere Haltbarkeit auf. Das Wechseln der Keilriemen und der Keilrippenriemen sind aber identisch.  Die genauen Kosten für den Wechsel des Keilriemens bzw. Keilrippenriemens können Sie auf FairGarage kalkulieren und die Angebote bei den Werkstätten in Ihrer Nähe unverbindlich vergleichen. Den Wunschtermin können Sie direkt online vereinbaren.

Kosten für den Keilriemenwechsel beim Golf

Nahaufnahme eines Keilriemens bei einem VW Golf

Vor den anfallenden Kosten für den Keilriemenwechsel bei Ihrem Golf in der Werkstatt brauchen Sie sich als Fahrzeughalter keine Sorgen zu machen. Das Wechseln eines Keilrippenriemens ist für einen Fachmann keine große Herausforderung. Für das Wechseln eines Keilrippenriemens fallen Kosten an, die oftmals sogar unter 100 Euro liegen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es sich nun um einen Golf 3, Golf 4, Golf 5 oder um das aktuelle Modell Golf 7 handelt. Die Arbeit ist bei fast allen Modellen von VW Golf identisch und schnell erledigt.

Keilriemenwechsel beim Golf 3

Es gibt aber auch Golf-Modelle, die sowohl mit einem Keilriemen als auch mit einem Keilrippenriemen ausgestattet sind. Das ist beispielsweise beim Golf 3 ab einem Hubraum von 1,8 Litern der Fall. Beim Besuch in der Werkstatt werden hier beide Keilriemen gewechselt. Die Modelle Golf 4 und Golf 5 sind hingegen nur mit herkömmlichen Keilrippenriemen versehen.

Verschleiß des Keilriemens führt zum Wechsel

Sowohl bei einem Keilriemen als auch bei einem Keilrippenriemen an Ihrem Golf tritt im Laufe der Zeit ein gewisser Verschleiß auf. Der Verschleiß tritt nicht nur durch den Betrieb auf, sondern auch aufgrund des Alters eines Riemens. Die Materialeigenschaften verändern sich, sodass der Keilriemen nicht mehr voll gespannt ist. Das führt letztendlich dazu, dass die Kräfte nicht mehr im vollen Umfang übertragen werden können. In diesem Fall ist der Keilriemen beim Golf zu wechseln.

Einen verschlissenen Keilriemen erkennen

Nahaufnahme eines zu lose gespannten Keilriemens bei einem VW Golf

Einen zu lose gespannten und verschlissenen Keilriemen erkennen aufmerksame Golf-Fahrer folgendermaßen: Sobald der Fahrer das Gaspedal des Golf tritt, ertönt aus dem Motorraum ein lautes Quietschen. In solch einem Fall sollte mit einem Besuch in der Werkstatt nicht mehr zu lange gewartet werden. Dabei geht es nicht nur um die Beseitigung des unangenehmen Geräusches. Vielmehr leistet die Lichtmaschine nicht mehr genug, wenn der Keilriemen rutscht. Das geht dann zu Lasten der Batterie. Insbesondere ab den Modellen Golf 4, Golf 5 und den neuesten Ausführungen wird stets eine große Menge an elektrischer Energie benötigt. Aus diesem Grund sollte mit dem Wechseln des Keilriemens oder des Keilrippenriemens nicht zu lange gewartet werden.

Zusatzarbeiten beim Keilriemenwechsel am Golf

Eventuell ist aber auch ein Austausch der Spannrolle beim Keilriemenwechsel an Ihrem Golf erforderlich, falls daran ebenfalls Schäden aufgetreten sind. Ob ein Wechseln der Spannrolle erforderlich ist, sieht der Mechaniker direkt bei der Arbeit. Dieses Problem tritt jedoch nur selten auf. Das Spannen des Keilriemens geschieht bei den modernen Golf-Fahrzeugen automatisch, sodass für das Spannen keine weiteren Kosten anfallen.

Welche Werkstatt für den Keilriemenwechsel?

Ob das Wechseln des Keilrippenriemens bei Ihrem Golf nun in einer VW-Vertragswerkstatt oder in einer freien Werkstatt erfolgt, ist unerheblich. Der größte Anteil der Kosten fällt für den neuen Keilrippenriemen an und nicht für den Arbeitslohn.  Dank unserem Preisvergleich können Sie unnötige Kosten für den Wechsel des Keilriemens sparen. Wählen Sie Ihr Fahrzeug und den Standort und vergleichen Sie zahlreiche Angebote bei den Werkstätten in Ihrer Nähe. Den passenden Termin bei Ihrer Wunschwerkstatt können Sie direkt online vereinbaren. 


Gefragte Services beim Golf