Keilriemen wechseln beim Audi

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Keilriemen wechseln beim Audi – Zeitpunkt, Kosten und Werkstatt-Termine

Moderne Keilriemen, wie sie Audi verwendet, sind hochbelastbar und müssen bei korrekter Einstellung der Riemenspannung erst nach einigen zigtausend Kilometern ausgewechselt werden. Dennoch sind Keilriemen ein Verschleißteil und müssen regelmäßig nach Wartungsvorgabe geprüft und gegebenenfalls gewechselt werden. Die Kosten für das Wechseln des Keilriemens sind bei den gängigen Modellen wie dem Audi A3, dem Audi A4 oder Audi A6 überschaubar und liegen oft sogar im zweistelligen Bereich. Die genauen Kosten für Ihren Audi können Sie auf FairGarage in wenigen Schritten berechnen und die Werkstatt-Angebote in Ihrer Nähe unverbindlich vergleichen. Passenden Termin zum Festpreis können Sie direkt online vereinbaren.

Bei Audi werden Keilrippenriemen verwendet

Einzelner gespannter Keilriemen über Generator.

Die Zusatzaggregate beim Audi (Lichtmaschine, Servopumpe, Klimakompressor) werden mit nur von einem einzigen Keilriemen betrieben. Dabei setzt Audi generell bei allen Modellen (unabhängig von Baujahr und Motorisierung, auch TDI) auf den sogenannten Keilrippenriemen. Bereits die Modelle der Kompaktklasse Audi A3 (ab 1996) und die Oberklasse Audi A6 (seit 1994) sind mit Keilrippenriemen ausgestattet. Im Gegensatz zu den ursprünglichen einfachen Keilriemen bieten die Keilrippenriemen durch ihre Längsrillen einen stabileren Lauf und halten ferner höheren Belastungen stand. Nicht zu verwechseln ist der Keilrippenriemen übrigens mit dem Zahnriemen, der im Motor die Nockenwelle antreibt.

Zeitpunkt für den Keilriemenwechsel

Die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt für einen Keilriemenwechsel stellt sich beim Audi A3, beim Audi A4 B5 oder auch beim Audi A6 nur bedingt. Der Keilriemen wird beim Audi dann gewechselt, wenn er verschlissen ist und das ist von vielen Faktoren abhängig. Die Kontrolle des Keilrippenriemens gehört darum zu den Standardarbeiten bei jedem Servicetermin Ihres Audi. Zusätzlich können Sie bei Verdacht Ihren Keilriemen bei stehendem Motor auch selbst prüfen. Ein deutliches Gequietschte (insbesondere beim Anlassen) oder auch ausgefranste Seiten des Riemens sind deutliche Anzeichen für einen dringenden Wechsel. Allerdings sollte eine Werkstatt dann immer auch abklären, warum der Keilrippenriemen vorzeitig verschlissen ist. Eine beschädigte Rolle oder falsche Riemenspannung können die Ursache sein.

Mögliche Zusatzarbeiten beim Keilriemenwechsel

Gespannter Keilriemen über Generator und Umlenkrollen.

Sofern nötig, wird beim Keilriemenwechsel auch die Spannrolle ausgetauscht, damit der Riemen wieder optimal an den Treibrädern bzw. Wellen anliegt. Allerdings ist das eher die Ausnahme, weil die Spannrolle unter anderem beim Audi A4 B5 oder auch beim Audi A6 selbstständig arbeitet. Deutlich teurer wird es, wenn der Keilrippenriemen bereits gerissen ist und die von ihm angetriebenen Aggregate im Audi beschädigt wurden. Daher ist es sinnvoll, den Keilriemen bzw. Keilrippenriemen regelmäßig zu prüfen, mit dem Wechsel nicht zu lange zu warten und auch defekte Umlenk- und Spannrollen bei erkannter Beschädigung auszuwechseln.

Kosten für den Keilriemenwechsel

Die Kosten für den Wechsel des Keilriemens bzw. Keilrippenriemens sind moderat, denn weder die Teilekosten noch die Arbeitskosten für den Keilriemenwechsel sind hoch. Mit Preisen ab etwa 15 Euro je nach Motorisierung sind originale Keilriemen von Audi bezahlbar. Auch die Werkstattkosten bleiben überschaubar, denn mehr als eine halbe Stunde sollte das Wechseln des Keilrippenriemens an einem Audi nicht dauern. Einen verschlissenen bzw. abgenutzten Riemen gegen einen neuen Riemen auszuwechseln, sollte also – je nach Werkstatt und Region – ab 60 Euro aufwärts kosten. Die genauen Kosten für den Wechsel des Keilriemens können Sie für Ihren Audi auf FairGarage kalkulieren lassen. Dazu lässt sich gleich online ein Termin bei Ihrer Wunschwerkstatt für das Wechseln des Keilriemens vereinbaren. Und warten Sie damit am besten nicht zu lange.


Gefragte Services beim Audi