Bremssattel wechseln VW Golf, Passat & Co.

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Service wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Bremssattel beim VW Golf, Passat, Touran und Co.: Wechsel und Kosten

Das Auswechseln eines Bremssattels an der Scheibenbremse ist nur selten erforderlich. Bei modernen Fahrzeugen wie dem VW Golf 4 oder Golf 5, dem VW Touran oder einem VW Passat kann der Austausch eines Bremssattels etwas öfter auftreten, weil diese Modelle sowohl vorne als auch hinten über Scheibenbremsen verfügen. Bei der umfangreichen Modellpalette und den vielen Fahrzeugvarianten der Wolfsburger Familie ist Kompetenz und Erfahrung für den Wechsel des Bremssattels erforderlich. Auf FairGarage finden Sie die Werkstätten, die beim Wechsel nur VW-Original- oder Identteile verwenden und zugleich professionelle Arbeit zum Festpreis gewährleisten. Erfahren Sie, was der Austausch des defekten Bremssattels bei Ihrem VW kostet und vereinbaren Sie den Wunschtermin bequem online.

Bremssattel muss zum VW Modell passen

Bremssattel eines VW Golf 4 für den Wechsel in der Werkstatt

Beim Golf 4, dem Golf 5 und den anderen VW-Geschwistern muss die Auswahl des passenden Bremssattels mit Sorgfalt erfolgen. Diese Baureihen gibt es in vielen verschiedenen Leistungsabstufungen des Motors, nach denen sich die Größe der Bremsanlage richtet. Nicht jeder Sattel automatisch auch an jeden Wagen passt. Es ist selbstverständlich, dass die beiden Bremssättel einer Fahrzeugachse, also rechts und links, die exakt gleichen Spezifikationen haben. Die Dimension der Bremsscheibe eines VW Golf 4, VW Touran oder VW Passat, also Stärke und Durchmesser, sind nur ein Kriterium, welches die Wahl des Bremssattels beeinflusst und letztlich auch die Kosten bestimmt. 

Bremssattel beim VW von Profis wechseln

Bei den vorbereitenden und den abschließenden Arbeiten bei Austausch des Bremssattels ist Können und Wissen erforderlich. Schnell können beim Wechseln Kleinteile übersehen oder falsche Bauteile verwendet werden, die sich optisch kaum voneinander unterscheiden.  Schließlich können sich bei diesen Arbeiten einige Stolpersteine verstecken. Vom Abklemmen der ABS-Sensoren über das Wechseln der Bremsflüssigkeit bis zum Reinigen bzw. Entrosten einzelner Teile darf kein Schritt vergessen werden. Viele Arbeitsschritte, viele Modelle, viele Klein- und Zubehörteile am Bremssattel und viele Sattelvarianten – das Wechseln der Bremssättel beim Golf, Passat & Co ist also definitiv nichts für einen Bastelnachmittag in der heimischen Garage.

Maßgeschneiderter Service bei FairGarage

Die Bremssättel für den Wechsel bei einem Auto

FairGarage hilft dabei, viele Fragen in puncto Bremssattel bereits im Vorfeld zu beantworten. So kann beispielsweise jeder Austausch eines Bremssattels am VW Golf, dem VW Touran, dem VW Passat und jedem anderen Wolfsburger Fahrzeug einzeln ausgewählt werden. Bei den Kosten für den Wechsel sorgt FairGarage für Transparenz, denn Sie können die Festpreise bei einer Werkstatt Ihrer Wahl online anzeigen lassen. Berücksichtigt wird exakt der jeweilige Zeitaufwand für Ihr VW-Modell, weil ein Wechsel des Bremssattes beim Passat etwas mehr Zeit benötigt als beim Golf oder beim Touran. Auch der Umstand, dass ein paarweiser Wechsel der Bremssättel in der Regel kostengünstiger ist, als bei einem einzelnen Sattel, findet sich in unserem Service wieder. Selbstverständlich arbeiten die Fairgarage-Werkstätten ausschließlich mit Original- und Identteilen. Dabei ist der Wechsel der Bremsflüssigkeit im Preis beinhaltet.

Kostenbeispiele für den Wechsel der VW-Bremssättel

Die genauen Kosten für Ihren VW können Sie schnell und unkompliziert auf FairGarage erfahren. Dabei können Sie gleich online den Wunschtermin zum Festpreis bei der Fachwerkstatt in Ihrer Nähe vereinbaren.

Bei einem VW Golf 4 (10.1997->) sind solche annähernde Kosten für den Wechsel der Bremssättel zu erwarten:

  • Beide Bremssättel vorne ab etwa 450 EUR 
  • Bremssattel vorne links ab etwa 265 EUR 
  • Beide Bremssättel hinten ab etwa 570 EUR
  • Bremssättel vorne & hinten ab etwa 980 EUR

Die beiden hinteren Bremssättel bei einem Volkswagen Golf V (05.2007->) kosten ein wenig günstiger und werden bereits ab etwa 512 EUR gewechselt. Während Fahrer eines VW Passat (11.2000->) für den Austausch der hinteren Bremssättel ab etwa 1000 EUR und ab etwa 700 EUR für die Vordere bezahlen.


Gefragte Services beim VW