Bremsen wechseln Opel

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Service wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Rettungsplakette
  • Rettungszeit verkürzt sich
  • Überlebenschance erhöht sich

Bremsen wechseln bei Ihrem Opel: Zeitpunkt, Kosten und Werkstattsuche

Bremsscheiben und besonders Bremsbeläge sind gängige Verschleißteile bei einem jeden Opel. Darum müssen die Bremsen in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Besonders die Bremsbeläge des Opel sind öfters zu wechseln. Die Zeiten, in denen man sich vorgenommen hat, die Bremsen am Opel einfach mal selber zu wechseln, sind allerdings vorbei.  Für den sicheren Wechsel der Bremsbeläge und Scheiben sollte Ihr Opel in die Werkstatt. Auf FairGarage können Sie Angebote für den Bremsenwechsel bei Kfz-Werkstätten in Ihrer Nähe unverbindlich vergleichen und den Wunschtermin zum Festpreis direkt online reservieren. 

BEI FAIRGARAGE GENIESSEN SIE FOLGENDE VORTEILE:

  • Freie und Markenwerkstätten deutschlandweit
  • Individuell kalkulierbare Festpreis-Angebote
  • Einsicht von Preisdetails inkl. Teile und Arbeiten
  • Verwenden von Original & Identteilenteilen
  • Ehrliche Kundenbewertungen
  • Zahlung nach der Reparatur direkt in der Werkstatt

Wählen Sie Ihr Auto, den gewünschten Bremsenservice, Ihren Standort und vergleichen Sie die individuellen Angebote für Ihren Opel bei freien und Vertragswerkstätten in Ihrer Umgebung.

Wann sind die Bremsen beim Opel zu wechseln?

Nahaufnahme der neuen Bremsen von Opel

Will man heute beim Opel Astra, wie auch beim Opel Corsa und anderen Modellreihen die Bremsen wechseln, so kommt man mit feinster Elektronik in Kontakt. Schon seit den 1990er Jahren hat die Elektronik auch hinsichtlich des Bremsenwechsels für wesentliche Veränderungen gesorgt. Sie erweist während dem Autofahren einen großen Dienst. Sobald die Bremsbeläge ihre Verschleißgrenze erreicht haben, melden Sensoren das dem Fahrer über den Bordcomputer eines Opel Insignia oder modernen Astra. Die kleinen Helferleine sind meistens sowohl an den Bremsen vorne, wie auch hinten zu finden.

Bremsscheiben sollten zeitig gewechselt werden

Das Wechseln der Bremsen Ihres Opel sollte nicht zu lange aufgeschoben werden. Zwar kann man den Opel mit verschlissenen Bremsbeläge noch weitere Kilometer fahren. Aber das geht zu Lasten der Bremszeit und der Bremsscheiben. Nachdem die Bremsbeläge abgenutzt sind, „bremst“ das Metall der Bremsbelag-Platte auf den Bremsscheiben. Diese ziehen Rillen in die Scheibe und führen dazu, dass die Bremsscheibe des Opel beim Wechsel mit erneuert werden muss. Dadurch steigen die Kosten für das Wechseln der Bremsen zusätzlich an.

Bremsenwechsel beim Opel immer pro Achse

Um ein gleichmäßiges Bremsverhalten zu haben, werden die Bremsen pro Achse immer gemeinsam gewechselt. Das ist unabhängig davon, ob der Bremsenwechsel bei einem Opel mit Scheiben- oder auch Trommelbremsen gemacht wird. Aus dem Grund bieten viele Bremsen-Hersteller die Ersatzteile auch nur paarweise an.

Kosten für den Bremsenwechsel beim Opel

Wechsel der Bremsen bei einem Opel

Primär sind die Kosten für den Bremsenwechsel Ihres Opel von den Teilen abhängig, die ausgetauscht werden müssen. So kostet es oft das Doppelte, wenn neben den Bremsbelägen auch die Bremsscheiben des Opel gewechselt werden. Die genauen Kosten für Ihren Opel können Sie auf FairGarage berechnen. Nachdem Sie die Ausstattungen Ihres Opel und den benötigten Bremsenwechsel ausgewählt haben, erhalten Sie verschiedene Werkstatt-Angebote in Ihrer Nähe. Die Angebote für den Bremsenwechsel können Sie unverbindlich vergleichen und einen passenden Termin online zum gegebenen Festpreis buchen.

Bremsbeläge wechseln: Kosten bei verschiedenen Opel-Modellen

OPEL MODELL

BREMSBELÄGE VORNE
WECHSELN PREIS

BREMSBELÄGE HINTEN
WECHSELN PREIS

Opel Agila, Elegance

ab 60 EUR

ab 80 EUR

Opel Astra G Caravan, Basis

ab 130 EUR

ab 75 EUR

Opel Corsa C, Elegance

ab 95 EUR

ab 100 EUR

Opel Corsa D, Basis

ab 90 EUR

ab 70 EUR

Opel Corsa E, Edition

ab 95 EUR

ab 100 EUR

Opel Insignia Country Tourer, Basis

ab 60 EUR

ab 140 EUR

Opel Meriva, Basis

ab 85 EUR

ab 75 EUR

Opel Zafira B, Basis

ab 60 EUR

ab 75 EUR

Bremsen komplett wechseln: Kosten bei verschiedenen Opel-Modellen

OPEL MODELL

BREMSEN VORNE
WECHSELN PREIS

BREMSEN HINTEN
WECHSELN PREIS

Opel Agila B, Edition

ab 235 EUR

-

Opel Astra G Caravan, Basis

ab 275 EUR

ab 210 EUR

Opel Astra J Lim. 5türig, Edition

ab 380 EUR

ab 316 EUR

Opel Astra H Caravan, Basis

ab 390 EUR

ab 285 EUR

Opel Corsa C, Basis

ab 225 EUR

ab 270 EUR

Opel Corsa E, Color Edition

ab 225 EUR

ab 220 EUR

Opel Insignia Lim., Basis

ab 310 EUR

ab 300 EUR

Opel Meriva, Basis

ab 235 EUR

ab 245 EUR

Opel Meriva B, Edition

ab 260 EUR

ab 195 EUR

Opel Zafira A, Basis

ab 365 EUR

ab 220 EUR

Opel Zafira B, Basis

ab 300 EUR

ab 260 EUR

Trommelbremse und Bremsbacken wechseln: Kosten bei Opel-Modellen

OPEL MODELL

TROMMELBREMSE
WECHSELN PREIS

BREMSBACKEN
WECHSELN PREIS

Opel Agila B, Edition

ab 275 EUR

ab 150 EUR

Opel Astra F Lim., Basis

ab 300 EUR

ab 85 EUR

Opel Astra G Caravan, Njoy

ab 365 EUR

ab 85 EUR

Opel Astra H Caravan, Basis

ab 200 EUR

ab 165 EUR

Opel Corsa C, Basis

ab 150 EUR

ab 65 EUR

Opel Corsa D, Edition

ab 215 EUR

ab 130 EUR

Opel Corsa E, Edition

ab 395 EUR

ab 205 EUR

Opel Tigra Twin Top, Basis

ab 325 EUR

ab 70 EUR

Opel Zafira A, Comfort

ab 210 EUR

ab 180 EUR

Alle oben genannte Preise für den Bremsenwechsel beim Opel Corsa, Opel Agila, Opel Zafira, Opel Insignia, Opel Astra und Opel Meriva sind Richtwerte (Arbeitskosten und Teilpreise) inklusive der Mehrwertsteuer. Diese können je nach Region und Opel-Modell abweichen. Die genauen Kosten für Ihren Opel in Ihrer Region lassen sich bei FairGarage individuell und unverbindlich berechnen.

Bremsenwechsel beim Opel ist kompliziert geworden

Als man damals einen Satz neuer Bremsbeläge unter den Opel Corsa klemmte, herrschte noch eine simplere Fahrzeugtechnik, als beim heutigen Insignia oder Opel Astra. Heute sind alle Opel-Modelle mit modernen Scheibenbremsen ausgestattet. Die Bremssysteme sind genau auf die Anforderungen des jeweiligen Opel ausgelegt. Somit kann es sein, dass bei einem Opel Astra mit höherer Motorisierung andere Ersatzteile für den Wechsel der Bremsen benötigt werden, als bei einem Opel Astra mit kleinerem Motor. 

Trommel- und Scheibenbremsen bei Opel-Modellen

Auch die Art der Bremsen kann je nach Bremsbedarf eines Opel variieren. Zwar sind alle heutigen Opel vorne mit Scheibenbremsen ausgestattet. Allerdings gibt es auch Modelle wie beispielsweise der Corsa D die hinten Trommelbremsen, statt Scheibenbremsen haben. Auch die ältere Astra G Generation kann je nach Motorisierung hinten Trommelbremsen haben.


Weiterführende Themen
Gefragte Services beim Opel