Wasserpumpe wechseln beim BMW

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Service wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Wasserpumpe beim BMW: Symptome des Defekts, Wechsel und Vergleich der Kosten

Wie alle Autos, so macht auch ein BMW nur Freude, wenn er gut, sicher und zuverlässig funktioniert. Ein entscheidender Faktor bei allen wassergekühlten Wagen ist dabei die Kühlung durch die Wasserpumpe. Erfahren Sie, wann und bei welchen Anzeichen des Defekts die Wasserpumpe zu wechseln ist sowie welche Kosten sind dabei zu erwarten. In nur wenigen Minuten können Sie auf unserem Portal die genauen Kosten für den Wechsel der Wasserpumpe Ihres BMW ermitteln, Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe vergleichen und mit Ihrer Wunschwerkstatt online einen Termin vereinbaren.

Funktion der Wasserpumpe am BMW

Nahaufnahme einer Wasserpumpe eines BMW

Diese Kühlwasserpumpe versteckt sich in einem runden Gehäuse, dessen Durchmesser in etwa dem Durchmesser einer Kaffeetasse entspricht. Im Inneren des Pumpengehäuses rotiert ein Schaufelrad. Die von der Pumpe angesaugte Kühlflüssigkeit wird mit der Drehung des Pumpenrades durch den Motor weiter geleitet, wo sie die dort frei werdende Wärmeenergie aufnimmt und abtransportiert. Angetrieben wird die Wasserpumpe, die auch als Kühlmittelpumpe bezeichnet wird, je nach Ausführung mechanisch von einem Zahnriemen bzw. Keilriemen oder von einem Elektromotor. Beide Varianten haben ihre Vorzüge, aber die meisten BMW Fahrzeuge – auch der BMW E36, der E46 oder der 320d – verfügen heute über Wasserpumpen mit einem mechanischen Antrieb.

Darum ist die Wasserpumpe zu wechseln

Wasserpumpen arbeiten mit wenigen mechanischen Einzelteilen, hohem Kühlwasserdruck und großen Temperaturunterschieden. Daher können sie nach längerer Nutzung natürlich kaputtgehen, undicht werden oder verschleißen. Deswegen muss die Wasserpumpe im Verlauf eines Autolebens gelegentlich gewechselt werden. Je nach BMW-Modell, Fahrweise und Kilometerstand empfehlen Experten vorsorglich ein Intervall von etwa 100.000 km sofern das Serviceheft des E90, des X3 oder des 318i keine anderen Angaben enthält.

Symptome einer defekten Wasserpumpe beim BMW

Nahaufnahme einer defekten Wasserpumpe eines BMW nach dem Wechsel

Auch bei einem Defekt oder einem Komplettausfall der Motorkühlung muss oft eine neue Wasserpumpe her, um den BMW vor erheblichen Folgen wie einem Motorschaden durch Überhitzung zu schützen. Symptome für eine defekte Wasserpumpe bei Ihrem BMW sind vor allem der Verlust von Kühlflüssigkeit, was sich meist an einer Pfütze unter dem Auto zeigt und eine sich ständig erhöhende Motortemperatur. Auch deutliches Knirschen, Schleifen oder Rasseln der Wasserpumpe sind Symptome, die auf einen Defekt an der Pumpe hinweisen.

Weil sich die Arbeitsschritte und die Wechselintervalle beim Austauschen von Wasserpumpe, Zahnriemen und Thermostat bei den BMW Fahrzeugen sehr ähneln, kann es sinnvoll sein, diese Teile zeitgleich zusammen zu erneuern, auch wenn diese noch nicht defekt sind. Das erspart Ihnen später nicht nur doppelte Reparaturkosten, sondern sichert Ihren BMW ferner gegen Motorschäden und Pannen ab.

Der BMW und seine Wasserpumpe beim Experten

Für den Wechsel der Wasserpumpe, insbesondere wenn es um einen Defekt an der Kühlung geht, gehört Ihr BMW immer in Expertenhände. Denn mit einfachem Abschrauben und Ersetzen der Wasserpumpe ist es oft nicht getan. Vor dem Wechsel muss der BMW auf eine Hebebühne, weil die Unterbodenverkleidung demontiert werden muss. Das ist notwendig, denn parallel zum Antriebsriemen it der Fachmann das verbliebene bzw. alte Kühlmittel vor dem Wechsel der Wasserpumpe fachgerecht ablassen kann. Und auch nach dem Einbau der neuen Pumpe ist besonderes Fachwissen gefragt. Die Wasserpumpe muss sehr genau justiert werdenund das Kühlsystem ist ebenfalls neu zu befüllen.

In Sachen Ersatzteile stellt BMW besonders hohe Anforderungen. Deswegen kommen in unseren Partnerwerkstätten beim Wechsel der defekten Wasserpumpe, sowie bei allen anderen Services, ausschließlich Originalersatzteile oder Identteile von höchster Qualität zum Einsatz.

Wechselkosten der Wasserpumpe beim BMW

Eine neue Wasserpumpe für den Wechsel bei einem BMW

Abschließend noch ein Blick auf die möglichen Kosten, die für das Wechseln der Wasserpumpe bei unterschiedlichen BMW Modellen anfallen werden. Für Ihre bessere Preisorientierung haben wir einige Modelle von BMW ausgewählt und die Kostenbeispiele zusammengestellt. Die genannten Kosten verstehen sich dabei für den reinen Wechsel der Wasserpumpe ohne weitere Reparaturen oder einen Riemenwechsel.

Die Kostenbeispiele für den Wechsel der Wasserpumpe ohne Zahnriemen bei gängigen BMW-Modellen

BMW-WASSERPUMPE WECHSELN KOSTEN

BMW Modell

KOSTEN

BMW 3 (E90), 325i

von 400 bis 1000 EUR

BMW 3 (E36), 316i

von 150 bis 250 EUR

BMW 5 (E39), 523i

von 200 bis 350 EUR

BMW 5 (E61), 525d

von 150 bis 400 EUR

BMW 1 (E81/E87), 523i

von 200 bis 500 EUR

BMW 1 Lim. (F20), 116i

von 180 bis 350 EUR

BMW X3 (E83), 2.0d

von 200 bis 550 EUR

BMW 7 (E65/E66), 745i

von 310 bis 500 EUR

BMW 6 Cabrio (E64), 630i

von 400 bis 600 EUR

 

Alle oben genannte Preise für den Wechsel der Wasserpumpe bei den BMW-Fahrzeugen sind Richtwerte (Arbeitskosten und Teilpreise ohne des Wechsels des Zahnriemens) inklusive der Mehrwertsteuer. Diese können je nach Region und Fahrzeugmodell abweichen. Die genauen Kosten für Ihren BMW in Ihrer Region lassen sich bei FairGarage individuell und unverbindlich berechnen.


Gefragte Services beim BMW