Inspektion beim BMW

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren

Inspektion beim BMW: Wartungsintervalle der Inspektion 1 und 2

Autofahrer sehen die Inspektion häufig als notwendiges Übel an, das vor allem bei älteren BMW Modellen gerne mal ausgesetzt wird. Dabei wird die Inspektion an Automobilen von BMW nicht ohne Grund in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Filter und Flüssigkeiten haben nur eine begrenzte Leistungsdauer, an welchen sich die Intervalle der Inspektionen orientieren. Der Kundendienst nach BMW-Wartungsplan verlängert somit die Lebensdauer und Funktionsfähigkeit des Fahrzeugs, speziell des Motors. Regelmäßige Wartungen tragen außerdem zum Werterhalt Ihres BMW bei.

BMW Inspektion nach Bedarf

Bordcomputer eines BMW informiert den Fahrer über die Inspektion

BMW ist mit der Einführung der Service-Intervall-Anzeige (SIA) in der 1980er Jahren schon relativ früh von den starren Inspektionsintervallen zu Inspektionen nach Bedarf übergegangen. Das heißt konkret, dass der BMW selbstständig den Zustand der versachiedener Flüssigkeiten und Verschleißteile überprüft und dem Fahrer rechtzeitig darüber informiert, wann die nächste Inspektion ansteht. Ein BMW analysiert über die Laufleistung die Nutzung des Fahrzeugs und über Sensoren den Zustand des Fahrzeugs. Anhand dieser Daten erkennt ein BMW sozusagen selbstständig, wann ein Wartungsbedarf entsteht.

Ein BMW informiert über die nächste Inspektion

Im Bordcomputer, in der sogenannten Service-Intervall-Anzeige, leuchten dabei verschiedene Service-Symbole auf. Zudem steht auf der Anzeige wie lange der BMW noch fahren kann, bis die Inspektion durchgeführt werden sollte. Zunächst haben die Symbole eine gelbe Farbe. Ist die Kilometerzahl bzw. das Intervall aber erreicht, so wird das Symbol rot. Dem BMW-Fahrer wird so eindeutig klar gemacht, dass es Zeit für den Kundendienst ist.

Davon hängen die Wartungsintervalle beim BMW ab

Als Richtwert muss ein BMW mindestens etwa alle zwei Jahre zur Inspektion in die Werkstatt. Weil die Inspektionen bei einem BMW aber nach Bedarf durchgeführt werden, lässt sich keine pauschale Aussage über die Inspektionsintervalle treffen. Wird ein BMW beispielsweise übermäßig für Kurzstrecken genutzt, so muss er schon früher in die Werkstatt als bei Langstreckenfahrern. Auch schnelles Beschleunigen oder häufiges Fahren mit hohen Drehzahlen können die Intervalle zur nächsten Inspektion verkürzen.

Inspektion 1 oder Inspektion 2

Nahaufnahme eines BMW beim Lichtcheck in Rahmen der Inspektion

Welchen Umfang eine BMW-Inspektion genau hat, ist abhängig von der Art der Inspektion. Bei BMW gibt es zwei Inspektionstypen. Quasi eine große Inspektion und eine kleine. Bei jeder Inspektion werden üblicherweise die Zustände verschiedener Bereiche überprüft. Dazu zählen beispielsweise die Karossiere, sowohl die Licht- und Bremsanlage. Bei Bedarf werden verschlissene Teile ausgetauscht. Diese Verschleißteile sind übrigens nicht im Preis der Inspektion inbegriffen und werden dem Kunden zusätzlich berechnet. Die Höhe der Kosten ist vom BMW-Modell abhängig und kann somit variieren. Der Bordcomputer kann dazu genauere Informationen liefern.

Die große Inspektion (2) ist umfangreicher als die Inspektion 1. Bei ihr werden zusätzlich der Luftfilter des Ansaugtraktes und der Kraftstofffilter ersetzt. Die genauen Arbeiten der verschiedenen Inspektionen stehen im jeweiligen Serviceheft des BMW.

Wer sollte die Inspektion durchführen?

Alle BMW-Vertragswerkstätten können die Inspektion einwandfrei durchführen. Die Fachleute sind speziell auf die Modelle geschult und kennen die gängigen Schwachstellen. Aber auch Freie Werkstätten dürfen die Inspektion an einem BMW nach Werksvorschrift durchführen. Die Voraussetzung dafür ist das Einhalten der BMW-Herstellerangaben. Nach der Inspektion bestätigt der Mechaniker durch seine Unterschrift auf dem Inspektionsplan die vorschriftsgemäße Durchführung der Inspektion. Die passende Werkstatt für die Inspektion an Ihrem BMW finden Sie in wenigen Schritten auf FairGarage. Dabei können Sie gleich online Ihren Termin für die nächste Inspektion zum Festpreis vereinbaren.

Für diese BMW Modelle wird die Inspektion am häufigsten gesucht:

  • BMW Baureihe 1 Lim. (E81/E87)(2004->)
  • BMW Baureihe 3 Touring (E91)(2005->)
  • BMW Baureihe 3 Lim. (E90)(2004->)
  • BMW Baureihe 3 Lim. (E46)(1998->)
  • BMW Baureihe 5 Lim. (E60)(2003->)
  • BMW Baureihe 3 Touring (E46)(1999->)
  • BMW Baureihe 5 Touring (E61)(2004->)
  • BMW Baureihe 5 Lim. (E39)(1995->)
  • BMW Baureihe 3 Compact (E46)(2001->)
  • BMW Baureihe 3 Coupe (E46)(1999->)
  • BMW Baureihe X3 (E83)(2004->)
  • BMW Baureihe 5 Touring (F11)(2010->)
  • BMW Baureihe 5 Touring (E39)(1997->)
  • BMW Baureihe 1 Lim. 5-trg.(F20)(2011->)
  • BMW Baureihe X1 (E84)(2009->)
  • BMW Baureihe X5 (E53)(2000->)

Mehr zum Thema
Gefragte Services beim BMW