Glühkerzen wechseln beim BMW

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Wechsel der Glühkerzen beim BMW: Zeitpunkt, Kosten und Werkstatt-Termine

Zu den Bauteilen, die einem hohen Verschleiß unterliegen, gehören die Glühkerzen, die bei den Dieselmodellen von BMW hauptsächlich als Kaltstarthilfe fungieren. Auf unserem FairGarage Portal haben Sie die Möglichkeit, die Kosten für den Wechsel der Glühkerzen an Ihrem BMW individuell und unverbindlich kalkulieren zu lassen. Außerdem können Sie hier Angebote von freien Werkstätten und Vertragswerkstätten deutschlandweit und regional vergleichen. Zusätzlich können Sie mit Ihrer Wunschwerkstatt direkt online einen Termin vereinbaren.

Wann die Glühkerzen Ihres BMW zu wechseln sind

Nahaufnahme von drei gebrauchten Glühkerzen eines BMW, die gewechselt wurden

Die Glühkerzen eines BMW nach starren Kilometerangaben zu wechseln, rückt immer mehr in den Hintergrund, weil der Verschleiß vor allem von den gefahrenen Strecken abhängt. Bei der täglichen Fahrt zur Arbeit oder in den Supermarkt verschleißen die Kerzen eines BMW schneller als bei 150 km Autobahn mehrmals in der Woche. Daher können Glühkerzen schon nach 60.000 km verbraucht sein oder bis zu 150.000 km problemlos funktionieren. Defekte Glühkerzen Ihres BMW sind umgehend zu wechseln, bevor das empfindliche Motor- und Abgassystem des BMW Schaden nimmt. Anzeichen für defekte Glühkerzen sind Schwierigkeiten beim Anlassen und die Daueranzeige der Vorglühlampe.

So lassen sich die Glühkerzen beim BMW prüfen

Wenn Sie solche Störungen an Ihrem BMW bemerken, sollten Sie die Glühkerzen zunächst prüfen lassen. Dazu kann die Werkstatt den Widerstand der Glühkerzen oder deren Stromaufnahme prüfen. Deutlich erhöhte Widerstandswerte der Glühkerze geben Anlass zur Besorgnis. Dann sollte die Werkstatt eine komplette Prüfung und gegebenenfalls den Wechsel der Glühkerzen Ihres BMW durchführen.

Glühkerzenwechsel beim BMW in der Werkstatt

Ganz gleich, ob der BMW nun ein E60, E61, E90, E91 oder ein X3 ist – in unseren Fachwerkstätten sind alle BMW gut aufgehoben. Wird kein Defekt an einer der Glühkerzen festgestellt, erfolgt eine genauere Prüfung. Dabei werden die Verkabelung, das Vorglührelais und das Vorglühsteuergerät untersucht. Im günstigsten Fall liegt die Fehlfunktion der Kerze nur an Kontaktproblemen oder an einer defekten Sicherung.

Verlauf der Glühkerzenwechsel beim BMW

Wechsel der Glühkerzen bei einem BMW in der Werkstatt

Wenn die Glühkerzen Ihres BMW defekt sind, so wird Ihnen die Werkstatt bei einer höheren Laufleistung zu einem Tausch aller Glühkerzen des Motors raten. Der Wechsel der Glühkerzen ist eine heikle Angelegenheit, die etwas Zeit braucht. Eine Woche vor dem Ausbau der Glühkerzen sollte die Einbauposition mit kriechfähigem Öl behandelt werden um den Sitz der Glühkerzen anzulösen. Außerdem sollte der Ausbau nur bei heißem Motor erfolgen. Die Vorarbeit und Vorsicht ist nötig, weil sich Kerzen mit zunehmender Verweildauer im Zylinder festfressen können.

Austausch der abgebrochenen Glühkerzen beim BMW

Wird beim Herausdrehen ein zu hohes Drehmoment eingesetzt, können die Kerzen bei abreißen oder abbrechen. Zum Lösen der Glühkerzen sollte daher ein kleiner Drehmomentschlüssel zum Einsatz kommen. Abgerissene oder abgebrochene Kerzen machen umfangreiche Nacharbeiten am Motor des BMW notwendig. So muss der im Motor verbliebene Glühstift der Kerze mit speziellem Werkzeug vorsichtig ausgebohrt werden. Anschließend wird das beschädigte Gewinde repariert und der Zylinderkopf mit neuen Schrauben wieder eingesetzt. Daher gehört das Wechseln der Glühkerze bei Ihrem BMW immer in die Hände von Profis.

Glühkerzen werden immer komplett gewechselt

Bei einer Störung und beim Wechsel laut der Herstellervorgaben werden immer alle Glühkerzen des BMW erneuert. So wird verhindert, dass kurze Zeit später weitere Kerzen den Dienst versagen. Das schützt den Autofahrer vor Überraschungen und weiteren Reparaturkosten. Übrigens werden in unseren Werkstätten ausschließlich hochwertige Glühkerzen in Original- oder Identqualität verwendet.

Kosten für den Wechsel aller Glühkerzen beim BMW

Vier neue Glühkerzen für den Wechsel bei einem BMW

Die Kosten für das Wechseln der Glühkerzen beim BMW sind von einigen Faktoren abhängig. Maßgeblich sind hier vor allem der Typ des Motors, die Anzahl der Zylinder sowie der Verlauf des Austauschs, sowie die Art der Werkstatt und die Region. Je nach Modell sind Zusatzarbeiten erforderlich, was die Kosten und Dauer des Wechsels beeinflusst. Ein solcher Posten kann die Demontage und Montage von Verkleidungen oder dem Saugrohr sein. Insgesamt sollte der Austausch aller Glühkerzen inklusive das Auslesen des Steuergeräts zwischen einer Stunde bis maximal zwei Stunden dauern. Wenn eine der Glühkerzen während der Demontage zerbricht, dauert der Austausch entsprechend länger.

Kostenbeispiele für einige BMW-Modelle

GLÜHKERZEN WECHSELN KOSTEN

BMW-FAHRZEUG

KOSTEN

BMW 1 (E81/E87), 118d

von 125 bis 1000 EUR

BMW 3 (E91), 320d

von 130 bis 400 EUR

BMW 3 (E46), 320d

von 90 bis 430 EUR

BMW 3 (E90), 318d

von 150 bis 460 EUR

BMW 5 (E61), 525d

von 250 bis 900 EUR

BMW 5 (E60), 525d

von 125 bis 700 EUR

BMW 7 (F01/F02/F04), 730d

von 215 bis 410 EUR

BMW X3 (E83), 3.0d

von 130 bis 2000 EUR

BMW X5 (E70), 3.0d

von 200 bis 450 EUR

BMW X6 (E71/E72), xDrive30d

von 240 bis 400 EUR

 

Alle oben genannten Preisbeispiele für den Wechsel der Glühkerzen bei verschiedenen BMW-Modellen sind Richtwerte (Arbeitskosten und Teilpreise) inklusive der Mehrwertsteuer. Diese können je nach Region und Anzahl der Glühkerzen im Fahrzeug abweichen. Die genauen Kosten für den Glühkerzenwechsel bei Ihrem BMW können Sie bei FairGarage in wenigen Schritten online kalkulieren und einen passenden Termin zum Festpreis direkt vereinbaren.


Gefragte Services beim BMW