Autowerkstatt in Augsburg

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Service wählen
  • keinen Service gewählt

Region wählen

Ausstattung wählen

Rettungsplakette
  • Rettungszeit verkürzt sich
  • Überlebenschance erhöht sich

Günstige Werkstatt in Augsburg finden

Das Auswahlangebot für eine Kfz-Werkstatt in Augsburg ist großzügig. Im ganzen Stadtgebiet sind zahlreiche Werkstätten verschiedener Art ansässig. Für die Augsburger Autofahrer bringt das kurze Anfahrtswege und gute Vergleichsmöglichkeiten. Doch bringt die große Auswahl auch die Qual der Wahl mit sich. Hier hilft Ihnen FairGarage weiter. Verschaffen Sie sich einen Überblick und Eindruck über die vielen Werkstätten in Augsburg. Mit dem transparenten Preisvergleich und der passenden Leistungen und Angebote für Ihr Auto, finden auf FairGarage Ihre ideale Autowerkstatt in Augsburg.

Wenig Werkstätten entlang der Autobahn

Ortsschild von Augsburg

Augsburg ist eine Großstadt in Bayern und Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Schwaben. Verkehrstechnisch wird die Stadt vor allem durch die Autobahn A8 angeschlossen. Eher untypisch für deutsche Großstädte sind die wenigen Werkstätten nahe der Autobahn. Zwar sind im nördlichen Gersthofen Autowerkstätten vorhanden. Doch in der Nähe der Augsburger Autobahnabfahrten sucht man sie eher vergeblich. Wenn Augsburger Autofahrer ihren Wagen reparieren lassen müssen, gibt es dafür in Augsburg selbst mehr Möglichkeiten und Werkstätten.

Augsburger Innenstadt ist gut versorgt

Als einzige Stadt in Deutschland genießt Augsburg mit dem Friedensfest das Privileg eines zusätzlichen regionalen gesetzlichen Feiertages. Das Stadtbild wird von der Domkirche und der Pfarrkirche Sankt Ulrich und Afra geprägt. Von der mittelalterlichen Stadtmauer sind Teile einschließlich einzelner Tore erhalten. Die Fuggerei ist als erste Sozialwohnungssiedlung Europas von Bedeutung. Obwohl die historischen Gebäude der Innenstadt für den Betrieb einer Kfz-Werkstatt eher ungeeignet sind, gibt es in dem Teil von Augsburg auch vereinzelt Autowerkstätten. Wer jedoch im Stadtzentrum lebt und vor der eigenen Haustüre kein passendes Werkstatt-Angebot findet, ist in Kürze in Wertach oder Lechhausen. Spätestens hier finden Sie den geeigneten Service für Ihr Fahrzeug.

Die passende Werkstatt für Ihr Auto in Lechhausen

Straßenverkehr in der Nähe von Rathausplatz in Augsburg

Die Stadt Augsburg wird vom Fluss Lech durchflossen. Nach diesem ist der nach der Innenstadt zweitgrößte Stadtteil Lechhausen benannt. Dieser gehörte vor der Eingemeindung ebenso wie der Nachbarortsteil Hochzoll nicht zu Schwaben, sondern zu Oberbayern, da der Lech die Grenze zwischen beiden Ländern bildete. Darauf weist der Name Hochzoll hin, denn die Händler empfanden den dort zu entrichtenden Brückenzoll als unangemessen hoch. Heute fährt der Verkehr selbstverständlich mautfrei über die Brücken in Lechhausen und Hochzoll. In Lechhausen gibt es nämlich die größte Anzahl von Werkstätten und Autohäusern auf kleinem Raum.

Im Westen von Augsburg

Innerhalb des Stadtgebiets stellt die Westtangente B17 eine zentrale Verbindung dar. Sie ist wie eine Autobahn ausgebaut, sodass der Verkehr kreuzungsfrei in die Innenstadt und durch weitere Stadtteile wie Göggingen und Kriegshaber gelangt. In Kriegshaber ist die große Kreuzung zur B10. Wenn Sie auf die B10 abbiegen und von dort aus in Richtung Westen fahren, kommen Sie aus Augsburg raus. Nahe der Bundesstraße befinden sich im Gewerbegebiet und weiter, zahlreiche Freie- und Vertragswerkstätten für verschiedene Marken. Diese sind besonders für Einwohner vom nahe gelegenen Stadtbergen interessant. Im südlich gelegenen Göggingen befindet sich nicht nur das Messegelände. Auch gibt es im dortigen Gewerbegebiet auch Autohäuser und Fachwerkstätten für Ihr Auto. Sie sind dank der B17 und B300 schnell erreichbar.

Unterschiede bei den Autowerkstätten

Luftaufnahme von Augsburg

Der Besuch bei der Vertragswerkstatt und die Werkstatt des Autohauses, in welchem der Besitzer sein Auto gekauft hat, bietet sich vor allem während der Garantiephase an. Ihr Besuch ist auch empfehlenswert, wenn zu einem späteren Zeitpunkt komplizierte Störungen auftreten und man auf Kulanz hofft. Die Techniker der Vertragswerkstatt und die Servicekräfte des Autohauses sind speziell auf die Wagen der vertretenen Marken geschult. Für Standardreparaturen bietet sich aus Kostengründen hingegen der Besuch einer freien Autowerkstatt an. Diese führen die Arbeiten in der Regel zu günstigeren Preisen als eine Vertragswerkstatt an, ohne dass der Autofahrer Qualitätseinbußen befürchten muss.

Service-Qualität ist entscheidend

Wenn Sie als Autofahrer die Preise vergleichen und nach einer günstigsten Kfz Werkstatt suchen, sollten Sie auch auf weitere Kriterien achten. Auch die Qualität der Arbeit und der Ersatzteile muss stimmen. Die Dauer der Reparatur wirkt sich folglich auf die Gesamtkosten aus, doch Sorgfalt bei der Reparatur bringt Sicherheit auf der Straße. Oft dauert der Service länger als eine Stunde. Um die Zeit anderweitig, als in der Werkstatt sinnvoll nutzen zu können, ist es auch hilfreich wenn man auf den ÖPNV zurück greifen kann und die Werkstatt dahin in der Nähe einer Haltestelle liegt. Sie können sich in vielen Autowerkstätten auch einen Ersatzwagen in Anspruch nehmen. Die weiteren Informationen dazu und Preise finden Sie auf FairGarage. Auch die Kundenberichte der jeweiligen Werkstatt lassen helfen weiter, sich ein Bild von der Kfz-Werkstatt zu machen.


Augsburger suchen nach