Automatikgetriebe Reparatur

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren
Fahrzeug wählen

Service wählen

Region wählen

Ausstattung wählen

Rettungsplakette
  • Rettungszeit verkürzt sich
  • Überlebenschance erhöht sich

Automatikgetriebe Reparatur in der Werkstatt: Instandsetzung oder Austausch?

Eine Automatikgetriebe Reparatur erfordert viel Sorgfalt und spezielle Kenntnisse der Autowerkstatt. Daher sollte bei einer Störung oder einem Defekt des Automatikgetriebes das Auto nur in die Hände einer fachkundigen KFZ-Werkstatt gegeben werden. Bei FairGarage finden Sie zeitnah einen passenden und kostengünstigen Betrieb für die Instandsetzung Ihres Automatikgetriebes. Bei FairGarage können Sie nicht nur für Berlin, München, Frankfurt oder Hamburg Reparatur Angebote der verschiedenen Werkstätten unverbindlich online vergleichen. Autowerkstätten für die Instandsetzung eines Automatikgetriebes finden Sie deutschlandweit in Ihrem Umkreis. Um keine Zeit zu verlieren und schnell wieder ein fahrbereites Auto zu haben, machen Sie am besten den Termin mit der Werkstatt Ihrer Wahl direkt online aus.

Arten der Automatikgetriebe

Automatikgetriebe nach der Reparatur

Bevor es an das Werk geht, muss zuerst erfasst werden, welche Art des Getriebes sich in Ihrem Auto befindet. Denn ein Automatikgetriebe ist je nach Bauart unterschiedlich zu reparieren. Der Aufwand hängt davon ab, ob es sich um eine Wandler-Automatik, eine Halbautomatik oder eine stufenlose Automatik in Ihrem Fahrzeug handelt.

Anzeichen eines defekten Automatikgetriebes

Da verschleißt  das Automatikgetriebe langsam aber stetig, können so langfristig können Schäden entstehen. Diese Anzeichen helfen Ihnen dabei, das Problem frühzeitig zu erkennen und Folgeschäden zu vermeiden.

Anzeichen eines möglichen Schadens am Automatikgetriebe:

  • Das Automatikgetriebe rutscht beim Schalten durch
  • Das Automatikgetriebe hat keinen Vortrieb mehr
  • Verzögerung beim Anfahren
  • Hydrauliköl ist schwarz und riecht verbrannt
  • Geräusche aus dem Motorraum (Mahl-, Knack- oder Schleifgeräusche)

Beratung vor der Reparatur des Automatikgetriebes

Fachmann bei der Reparatur des Automatikgetriebes

Bei einer Störung schaut sich die Autowerkstatt das Automatikgetriebe genau an und bietet zunächst eine fachkundige Beratung. Dabei steht die Entscheidung im Raum, ob das defekte Automatikgetriebe komplett zu entfernen und durch ein Austauschgetriebe (Neuteil bzw. Austauschteil)  zu ersetzen ist. Von Fall zu Fall reichen Getriebereparatur und Instandsetzung mit den passenden Ersatzteilen aus. Das ist auch bemerkbar günstiger als der komplette Neueinbau eines Getriebes. Bei einer in Automatikgetrieben erfahrenen Autowerkstatt haben Sie die Sicherheit, dass die richtigen Ersatzteile zügig beschafft und eingebaut werden. Geben Sie einfach den Namen Ihrer oder der nächstgelegenen Stadt wie Stuttgart oder Berlin online ein. Auch die ländlichen Gebiete sind in Deutschland gut mit kompetenten Autowerkstätten abgedeckt.

Kosten für Reparatur des Automatikgetriebes

Oft ist man sich nicht sicher, ob eine Reparatur einzelner Komponenten des Automatikgetriebes ausreicht oder eine komplette Generalüberholung zu empfehlen ist. Nutzen Sie daher gerne die Kontaktmöglichkeit über FairGarage. Sie können dabei ohne großen Aufwand den Kontakt zu einer auf Automatikgetriebe spezialisierten Autowerkstatt, in Ihrer Nähe aufnehmen. Dabei teilt Ihnen die Autowerkstatt Ihrer Wahl im Rahmen der Beratung gerne mit, welche Maßnahme für Ihr Auto die passendere ist. Denn das hängt nicht zuletzt von der Fahrweise und dem Kilometerstand Ihres Autos ab. Gerade bei stark beanspruchten Automatikgetrieben mit höherem Kilometerstand wird Ihnen die Werkstatt im Einzelfall zu einer Generalüberholung mit Austausch und Ersatz sämtlicher Verschleißteile raten. Machen Sie online einen Werkstatt-Termin in Stuttgart, Hamburg oder einer anderen Stadt Ihrer Wahl aus, und Ihr Automatikgetriebe ist bald wieder voll funktionsfähig.


Mehr zum Thema
Getriebe wechseln nach Marke